Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt

Show sidebar
Close

VIBROTECH 300

Ref. 68100
Login
Die Vibrotech 300 ist eine Vibrationspoliermaschine mit Ø305mm großem Polierbecken. Durch ihre Konstruktion ist sie robust und arbeitet zuverlässig. Das Vibrationspolieren ist eine sehr schonende Art, Proben feinst zu polieren (< 1μm). Durch die sehr geringen Kräfte, erfolgt das Polieren praktisch verformungsfrei. Eine typische Anwendungen ist die Präparation für eine anschließende EBSD Analyse (electronbackscatter diffraction) oder für eine AFM Analyse (Rasterkraftmikroskop). Die Vibrationsfrequenz und Amplitude des Vibrotechs 300 kann in Echtzeit geändert werden. Bei einem Betrieb über Nacht können kurze Intervalle für eine Probenergebnisskonservierung eingestellt werden. Der Polierbeckenwechsel gestaltet sich dank der elektromechanischen Hilfe sehr einfach.
Close

Tragbares Schleif- und Poliergerät

Ref. 58100
Login
Tragbares Gerät zum mechanischen Schleifen und Polieren vor Ort. Der ELECTER EVOLUTION ist ideal für die Vorbereitung von Oberflächen vor dem chemischen Ätzen oder Polieren und dem elektrolytischen Ätzen. • Stabiler Transportkoffer • Elektronische Geschwindigkeitsregelung • 2 Ausgänge für den Motoranschluss • Wahl der Drehrichtung • Drehmomentmotor 1500 bis 25000 U/min • Drehgeschw. reduzierung auf 1/4 dafür 4 faches Drehmoment • Werkzeughalter mit 90 ° • Spannung: 230 Volt
Close

Polisec C25

Ref. 59106
Login
Die Elektrolysezelle ist schock- und korrosionsschutzbeständig. Das Gehäuse beinhaltet die über eine Kurbel höhenverstellbare Probenauflage und den Becher mit der Elektrolytflüssigkeit. Eine integrierte Pumpe sorgt für den Elektrolytfluss, eine Kühlschlange verhindert das zu starke Erwärmen des Elektrolyts. Zwischen Probe und Lösung erfolgt beim Anlegen eines Stromes ein Ionenaustausch. Dieser Ionenaustausch hat zur Folge dass von der Probenfläche mikroskopisch kleine geladene Teilchen (Ionen) vom überstehenden Material agetragen werden. Der Hauptvorteil des Elektropolierens ist die kurze Polierzeit (einige Sekunden) sowie die Reproduzierbarkeit bei hohem Probendurchsatz. * PVC-Gehäuse mit Zahnstange und Kurbelantrieb für die Höhenverstellung. * Konstruktion aus PVC mit Umwälzpumpe und Elektromotor. * Motor mit variabler Drehzahl zur Regelung der Durchflussmenge des Elektrolyts. * Kühlschlange aus Edelstahl. * 5 PVC-Masken mit Öffnungen für verschiedene Oberflächen und Querschnitte. * Elektrode aus Edelstahl, biegsam und kunststoffbeschichtet. * Becher aus Glas, Kapazität 2 Liter.
Close

Netzteil/Steuereinheit für Polisec 25

Ref. 59101
Login
• Eingang 230V AC, 50 oder 60 Hz. • Ausgangsspannung einstellbar von 0 bis 100 Volt, mit Digitalvoltmeter. • SPS-Steuerung zum Programmieren des Polier- und Ätzvorgangs. • 2 Timer für das Polieren und das Ätzen. • Ausgang an der Rückseite für die Zelle und Ausgang an der Vorderseite für die Arbeit mit der Stromzange bzw. Krokodilklemme. • Programmierbarer Start und regelbare Durchflussmenge der Elektrolytflüssigkeit.