PRESI FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

OPTIMIEREN, ENTWICKELN, NON-STOP INNOVATIONEN

Neue Herausforderungen, Sonderfälle und die ständige Weiterentwicklung von Maschinen und Verbrauchsmaterialien… der Materialographiemarkt entwickelt sich ständig weiter!

Angesichts dieser Herausforderungen erneuert unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung unseren Maschinenpark im Durchschnitt alle sechs Jahre. Die Entwicklung neuer Lösungen für materialographische Tests, sowie die Konzeption von Prototypen, Technologiewissen und die Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen, werden ständig erforscht.

Das Ziel ist einfach: Verbesserung und Feinabstimmung unserer Produktpalette, um die Bedürfnisse unserer Kunden effektiv zu erfüllen.

PRESI LABOR

DAS LABOR IST DAS HERZ INNERHALB DER PRESI-ORGANISATION.

Unsere Labore sind unverzichtbare Elemente, von denen unsere
Forschungs- und Entwicklungsabteilung und unsere Kunden profitieren.
Die PRESI-Zentrale und die Räumlichkeiten der Tochtergesellschaften, verfügen jeweils über ein eigenes Labor, das mit PRESI-Maschinen und Verbrauchsmaterialien ausgestattet ist.
Auf diese Weise sind wir nah beim Kunden und können eine zu 100% individuelle Beratung anbieten. Wir liefern damit detaillierte und genaue Präparationsstudien, die auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden abgestimmt sind.

Ein Kompetenzzentrum
Unser Labor liefert individuelle Unterstützung und technische Antworten auf spezifische Projekte, Design- und Prozessoptimierungen…
Das Labor vertieft und erweitert die technischen Anforderungen, die von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung initiiert wurden.

MATERIALOGRAPHIE SCHULUNGEN

PRESI BIETET MAßGESCHNEIDERTE SCHULUNGSPROGRAMME AN, DIE AN ALLE BEDÜRFNISSE ANGEPASST WERDEN KÖNNEN, VOM AUSZUBILDENDEN BIS ZUM ERFAHRENEN METALLOGRAPHEN.

Unsere Schulungen werden von Experten auf dem Gebiet der Materialographie geleitet und meistens in unserem Labor durchgeführt. Dort befinden sich die neuesten Geräte und Verbrauchsmaterialien der Materialographie.

Wählen Sie den Inhalt Ihres Trainingsprogramms nach Ihren spezifischen Bedürfnissen oder Erfahrungen aus.

Allgemeines Training (2-3-tägiger Kurs) :

Überblick über die Grundlagen der Techniken der metallographischen Präparation (Trennen, Einbetten, Schleifen u. Polieren, Härteprüfung und Mikroskopie)

Spezifische Schulung (1-tägiger Kurs) :

Eine Lösung für ein bestimmtes Problem finden oder eine detaillierte Studie zu einer bestimmten Präparation.

Unsere Schulungsprogramme kombinieren einen theoretischen und einen praktischen Teil. Auf Wunsch können auch Schulung in Ihrem Hause stattfinden.

Ziel: Lernen, verstehen, praktizieren.